Diesen Tieren konnte 2015 geholfen werden!!! :-)

    
Pedro (*2005, Stockmaß 102 cm) lebte bis September 2015 in einer Eselherde gemeinsam mit Ziegen und Schafen. Sein Besitzer musste sich aus gesundheitlichen Gründen von den Tieren trennen.
Auch Pedro bekam sein Weihnachtsgeschenk in Form eines neuen Zuhauses, in welches er am 20. Dezember umziehen durfte.
Ruth (*1999, 102 cm) und Bella (1) (*2014, 97 cm) lebten bislang mit Wallach Günther zusammen.
Die ehemalige Besitzerin ist leider so schwer erkrankt, dass sie sich nicht mehr um die Esel kümmern kann.
Am 20. Dezember konnten die beiden Stuten, welche auch gemeinsam in einer Pflegestelle lebten, in ein neues Zuhause umziehen.
Lisa (*2006, 105 cm) und Elsa (*2005, 105 cm) wurden im Juni an die Noteselhilfe abgegeben, da die Haltung in deren Pensionsstall nicht Eselgerecht war.

Sie sind am 20. Dezember 2015 vermittelt worden.

Sultan (*2001, Stockmaß 121 cm) lebte bis Juli 2015 gemeinsam mit einem Pony, welches verstarb. Sultan wurde einige Wochen später an die NEH abgegeben.
Sultan hatte bei seinem Vorbesitzer mindestens einen Hufreheschub. Betroffen sind alle 4 Hufe mit leichten Hufbeinrotationen, er kann aber schmerzfrei laufen.
Am 29.11. konnte er in ein hufrehegerechtes Zuhause ziehen, welches er sich mit einem Eselwallach teilt.
Peppi (*2009, 100 cm) kam im Oktober zur Noteselhilfe.
Aufgrund der bisherigen Haltung ist sie deutlich zu dick und wird sicher dank artgerechter Ernährung und viel Bewegung gesund abnehmen.
Auch Peppi hat das Herz ihrer Pflegefamilie erobert und als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk einen Endplatz in ihrer Pflegefamilie gefunden.
Pauline (*1994, 105 cm) kam im Oktober als Scheidungsesel in unsere Pflegestelle.
Sie war bei Einzug extrem dick, hatte Schnabelhufe und eine chronische Hufrehe.
Ihre Pflegestelle kümmerte sich liebevoll um die anhängliche, verschmuste Eselstute und schloss sie schnell in ihr Herz. Ende November wurde Pauline in ihre neue Familie auf Dauer übernommen.
Loki (*2005, Stockmaß 115 cm) kam gemeinsam mit Freya im April zur Noteselhilfe, da sein Vorbesitzer verstorben war.

Am 02. November verließ auch der brave (inzwischen) Wallach  seine Pflegestelle in Richtung neues Zuhause.
Freya (*2005, 115 cm) kam gemeinsam mit Loki im April zur Noteselhilfe, da ihr Vorbesitzer verstorben war.
Im August wurde ihr Fohlen
Ragna in der Pflegestelle geboren.
Am 01. November zogen die beiden in ihr neues Zuhause.
Miss Little Sunshine (*2011, Stockmaß 109 cm) zog am 18. Oktober in eine Pflegestelle der Noteselhilfe ein und sofort war den neuen Pflegeeltern klar, dass sie bleiben würde.

So hat Miss Little Sunshine gleich ihren Endplatz gefunden.

Moritz (4) (*2008, Stockmaß 98 cm) und Max (4)  (*2006, 100 cm)  mussten ihrem Vorbesitzer durch das Veterinäramt entzogen werden. Sie haben während der schlechten Haltung unbehandelte Hufreheschübe mit Hufbeinrotationen an den Vorderbeinen erlitten. Am 17.10. durften sie in ein neues Zuhause ziehen.
Waltraud (*2003, Stockmaß 101cm) musste aus gesundheitlichen Gründen der Besitzer abgegeben werden.
Nur wenige Tage nach ihrer ehemaligen Stallgenossin Erna konnte auch Waltraud am 30. September 2015 in eine neue Zukunft reisen.
Erna (*1995, Stockmaß 100cm) musste aus gesundheitlichen Gründen der Besitzer abgegeben werden.
Nach einem viertel Jahr in ihrer Pflegestelle konnte sie am 26. September 015 in ihren neuen Stall umziehen zu einer weiteren älteren Eseldame.
Auch für Alfredo (*1988,  Stockmaß 131cm) ging nach über einem Jahr bei der Noteselhilfe der Traum vom eigenen Zuhause in Erfüllung.
Er stand 23 Jahre in Einzelhaltung, die letzten zwei davon kämpften Eselfreunde um ihn, so dass er diese Haltung im August 2014 verlassen durfte und in seiner Pflegestelle endlich Eselgesellschaft bekam.
Der dankbare, verschmuste Großeselwallach ist am 18. September zu zwei weiteren Wallachen gezogen.
Shuta (*2007 Stockmaß 142cm) bezog seine Pflegestelle bereits im Juli 2014.
Aus gesundheitlichen Gründen mussten sich seine früheren Besitzer von ihm trennen - fehlende Erziehung und Sozialisation wurden bei seiner beachtlichen Größe zum Problem.
Nach einem Jahr hat Shuta seine Menschen gefunden und durfte am 20.08.2015 umziehen.
Columbo und Miss Marple  (*2008, Stockmaß 128 cm) waren seit Oktober 2014 in ihrer Pflegestelle. Abgabegründe gab es verschiedene - unter anderem die fehlende Umsetzbarkeit der Haltungsansprüche und unsichere Finanzierung einer aufwändigen Hufbehandlung.
Am 08. August 2015 zogen sie nun (mit inzwischen gesunden Hufen) in ihr neues Zuhause mit Familienanschluss.
Adele (*2010 Stockmaß 103cm) kam am 9. Januar zu uns - abgemagert, verstört, verängstigt...
Dank der großartigen Unterstützung vieler Tierfreunde konnte Adele alle notwendigen Behandlungen erhalten, so dass sie mittlerweile eine schöne, gesunde Jungeselstute ist. Ihre neuen Halter hatten sie mehrfach in der Pflegestelle besucht und diese Entwicklung mit verfolgen dürfen. Am 8. August ist Adele nun in eine kleine Herde umgezogen.
Pinocchio (*2013 Stockmaß 100cm) hat schon einige Stationen in seinem jungen Leben durchlaufen: Zuletzt von einem Schäfer kam er im Mai in eine Pflegestelle und lernte dort Filou  (*2013 Stockmaß 100 cm) kennen, welcher als Tierschutzfall auch im Mai dort einzog. Gemeinsam sind die beiden am 01. August in ein neues Leben umgezogen. Sissi und Tochter Sophi  (*2008  und *2014, Stockmaß 100 cm) mussten wir leider im März 2015 zurück holen in eine Pflegestelle.
Sissi hat in den letzten Jahren schon viel erlebt - ihr Vorbesitzer war verstorben, in der Pflegestelle kam Sophi zur Welt, dann schon einmal vermittelt gewesen...   am 29. Juli durften die beiden in ihr neues Zuhause ziehen.
Bim (*2003 Stockmaß 109 cm) und Denni  (*2001 Stockmaß 102 cm) wurden ebenfalls abgegeben, da eine artgerechte Haltung und Fütterung nicht gewährleistet werden konnte.
Ihre Pflegestelle ist seit 29. Juli ihr Endplatz.
Josefine  ( *2001, Stockmaß 106 cm) kam zwei Jahre nach ihrer Vermittlung wieder zurück zur NEH, da sich die Besitzerin von allen Tieren trennen musste.
Da sie sich in dieser Zeit zu einer sehr braven und anhänglichen Stute entwickelt hat, ist es nicht verwunderlich, dass sie schon nach kurzer Zeit am 27. Juli in ein neues Zuhause ziehen konnte.
Caius (*2005 Stockmaß 106 cm) und Brutus  (*2001 Stockmaß 115 cm) kamen im Januar zu uns, da in ihrem alten Zuhause eine artgerechte Fütterung nicht ohne weiteres zu gewährleisten war. Seit dem 21. Juli wohnen sie nun in ihrem neuen Zuhause, welches sie sich mit Manfred und einem weiteren Eselwallach teilen.

Steppke  ( *2010, Stockmaß 110 cm) kam im Mai 2015 in seine Pflegestelle.
Am 20. Juli wurde er nun übernommen und hat somit seinen Endplatz gefunden.

Mama-Lu und Tochter Gretel  (*1995  und *2000, Stockmaß 120 cm) mussten im Mai 2015 aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden. Beide Eselstuten  genießen Schmuseeinheiten genauso wie Putzen und Spaziergänge. Die beiden ruhigen und ausgeglichenen Tiere durften Mitte Juli in ein neues rehegerechtes Zuhause umziehen, wo sie unter anderem in der Tiergestützten Therapie mitarbeiten dürfen. Polly  ( *2006, Stockmaß 110 cm) wurde im Mai 2015 abgegeben, um ihr ein Leben in Eselgesellschaft und mit angepasster Ernährung zu ermöglichen.
Die freundliche Stute durfte am 06. Juli umziehen und teilt sich ihren neuen Stall mit einer weiteren Eselstute.
Anton und Alfred (Zwillinge *2012, Stockmaß 95+98cm) haben in ihrem so kurzen Leben schon eine weite Reise hinter sich: Geboren im Tierpark, verkauft an Privat, dann Händler, verkauft, wieder zurück, abgegeben an Tierfreunde und dann zu uns wegen Kündigung des Grundstückes. Am 13.06. zogen sie nun in IHR Zuhause und dürfen zur Ruhe kommen.

Hummel (Muli *2000, Stockmaß 100cm) wurde an die Noteselhilfe abgegeben, da der Besitzer sich nicht mehr um seine Tiere kümmern konnte. Hummel hatte seinen bisherigen Besitzer gut im Griff, aber er kann brav am Halfter laufen, sich putzen lassen,... Wie jedes Maultier braucht er liebevolle aber konsequente Halter. Diese hat er in seiner Pflegestelle gefunden und schnell von sich überzeugt. Nun darf er dort bleiben und muss nicht wieder umziehen.

Sita (*1989, Stockmaß 100cm) musste im Mai 2014 aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin gemeinsam mit 4 weiteren Eseln abgegeben werden. Sitas Mutter Mädi und die Stute Dolly sind leider in ihren Pflegestellen verstorben, für zwei weitere Tiere konnte bereits letzten Sommer ein tolles Zuhause gefunden werden. Nun hat auch Sita "ihre" Menschen gefunden und zog am 26. Mai in ihr neues Zuhause.

Manfred (*2005, Stockmaß 122 cm) musste abgegeben werden, da es in seinem alten Zuhause sehr viele Kriebelmücken gab und er darauf äußerst empfindlich reagiert. Im Sommer war er kaum aus dem Stall heraus zu bekommen, obwohl er eigentlich sehr gerne Beschäftigung hat - etwa in Form von Bodenarbeit. In seinem neuen Zuhause, welches er sich mit einem Eselwallach teilt, hat Manfred diese Probleme hoffentlich nicht.

Merle  (Muli, *11.05.2013,  90 cm) musste abgegeben werden, da es in ihrer alten Herde keinen passenden Partner für sie gab. Ihre Mutter wurde von der Vorbesitzerin aufgenommen, kurz vor Merles Geburt. Ihrem Alter entsprechend möchte sie viel spielen und toben und hatte die älteren Tiere in Null Komma nix um ihre zarten Hüfchen gewickelt. Am 24. Mai zog sie in ein neues Zuhause mit Esel- und Ponygesellschaft.

Rosi ( *1995,  Stockmaß 95cm) kam im Februar über das Veterinäramt in unsere Pflegestelle. Ihre bisherigen Besitzer waren mit der Versorgung der vielen unterschiedlichen Tiere überfordert, so dass einige Tiere den Hof verlassen mussten / durften.
Schnell fand Rosi neue Besitzer und nachdem sie Parasitenfrei war und die Präventivmaßnahmen nun abgeschlossen sind , konnte sie am 20. Mai in ihr neues Zuhause in eine kleine Eselherde umziehen.
Theo (*1990) und Pauline (*1991) zogen im März in eine Pflegestelle der Noteselhilfe, da sich die Besitzer aufgrund Krankheit nicht mehr ausreichend um die Tiere kümmern konnten. Bis dahin wurden sie regelmäßig gearbeitet und waren sehr viel wandern.
In der Pflegestelle angekommen, eroberten sie die Herzen ihrer Pfleger im Sturm, so dass sofort feststand, dass sie den Hof nicht mehr verlassen werden. Sie wurden am 10. Mai an ihre Pfleger vermittelt.

Big Willi (*1996, Stockmaß 121 cm) und Free Willi (*2000, Stockmaß 112 cm ) mussten im Oktober 2014 von ihren Besitzern aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden. Beide Esel sind gesund, extrem freundlich und sehr neugierig – ein richtiges  Dream Team.
Kein Wunder, dass sie schon nach kurzer Zeit neue Besitzer fanden. Nun ist ihr neues Zuhause - extra zugeschnitten auf die eseligen Bedürfnisse - fertig gestellt und am 12. April konnten die beiden umziehen.

Emil (*2007 , 108cm) kam als unbändiger Hengst, ließ sich nicht anfassen, akzeptierte den Menschen nicht, war aggressiv. In den letzten 10 Monaten verwandelte er sich in einen tollen, braven und zuverlässigen Eselwallach, der die Nähe der Menschen und anderer Esel genießt. In seiner Pflegestelle hat er sich mit Oskar (*2012, 105cm) angefreundet. Seit 08.April können die beiden ihr Leben bei tollen Menschen in einem wahren Eselparadies genießen.

Nach einem Jahr haben wir für Diego (*2006, Stockmaß 110 cm) nicht nur ein neues zu Hause, sondern auch einen Eselkumpel gefunden mit dem er sich verträgt. 6 Wochen nach Einzug von Notesel Ole (*2007, 105cm - über einen Tierschutzverein zu uns gekommen) in Diegos Pflegestelle, konnten beide zusammen am Ostersonntag in ihr neues Zuhause ziehen. Auch als Nicht-Hasen werden die Langohren sicher noch für viele schöne Überraschungen sorgen.

Nina (*ca. 2000), Stockmaß 100cm ist eine weit gereiste Stute. Sie hat niederländische Papiere, stand vor Jahren dort bei einem Händler. Auf dem linken Auge ist sie blind aufgrund einer nicht behandelten Augenentzündung beim Vorbesitzer. Sie muss schon sehr viel durchgemacht haben, denn ihr Vertrauen zu Menschen war sehr gering beim Einzug Anfang März 2013. In zwei Jahren liebvoller Fürsorge ist sie ein sehr zutraulicher Esel geworden. Um so schöner, dass sie nun von ihrer Pflegestelle übernommen wurde!

Ronja  (*1995, Stockmaß 135 cm) musste gemeinsam mit ihrem Sohn Nemo und Stute Gusolana im April 2014 aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden. Ronja ist eine gesunde Großeselstute. Sie hat eine gute Erziehung genossen, läuft brav am Halfter, gibt Hufe und lässt sich putzen. Um so verwunderlicher, dass sie erst nach fast einem Jahr ihr neues Zuhause gefunden hat.
Am 29. März durfte sie umziehen.

Bobby Brown (Pony) und Max & Moritz kamen im März zu uns, weil ihr Besitzer verstorben war. Sie kamen, sahen und siegten - und eroberten die Herzen ihrer Pfleger im Sturm, so dass sie dort nicht nur einen Pflegeplatz sondern einen Platz fürs Leben gefunden haben!

Antonius (*2010, Stockmaß 100cm) wurde von seinem Vorbesitzer mangels Kenntnis als Hengst bei einem Händler gekauft und alleine in eine Schafherde gestellt, was natürlich nicht lange gut ging. Nach dem Hilferuf des Besitzers zog Antonius, der zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal einen Namen hatte, in seine Pflegestelle ein, wurde kastriert und lernte mit Artgenossen umzugehen.
Am 15. März 2015 zog er um in ein neues Zuhause, wo er nun mit einer Eselstute zusammenlebt.

Josie (*2008) kam im September 2013 zu uns. In ihrer Pflegestelle kam Sohn Bryan (*16.5.14) zur Welt.
Im Januar 2015 haben sie neue Besitzer gefunden, am 15. März war der große Tag des Umzuges gekommen.
Wir wünschen den beiden in ihrem neuen Zuhause alles Gute!
Auch für Somali (*1998, Stockmaß 100cm) gibt es ein Happy End. Er kam letzten Sommer gemeinsam mit seinem Sohn Gerhard aus einem Tierpark zu uns. Die beiden Hengste sollte eigentlich zum Schlachter, da der Tierpark die Eselzucht aufgegeben hat. Beide Tiere wurden kastriert. Gerhard konnte vor einigen Monaten schon in sein neues zu Hause ziehen. Für Somali war es am 06. Januar 2015 so weit.
Wir wünschen diesem noch immer sehr zurückhaltendem Tier alles Gute für seinen weiteren Weg. Er wird sich Stall und Auslauf mit einem anderen Wallach teilen.

Die übrigen bereits vermittelten Tiere finden Sie in unserer

Fotogalerie 2017
Fotogalerie 2016   Fotogalerie 2014  Fotogalerie 2013   Fotogalerie 2012   Fotogalerie 2011  
 Fotogalerie 2010   Fotogalerie 2009   Fotogalerie 2008   Fotogalerie 2007   Fotogalerie 05/06