Diesen Tieren konnte 2010 geholfen werden!!! :-)

 

 

Lucky (*2003) ist die dritte Eselstute aus dem Schwabenland-Trio, welche nun ein neues Zuhause gefunden hat.

Auch Lucky darf nun in ihrer neuen Pflegestelle bleiben. Am 05. Mai 2011 wurde dort ihr Stutfohlen "Lilly" geboren.

Fotos vom Fohlen gibt es hier. Danke für die Kopiererlaubnis.

Jeannie (*2009) ist die zweite Eselstute aus dem Schwabenland-Trio, welche nun ein neues Zuhause gefunden hat.

Jeannie, die Ende Oktober völlig überraschend ein Stutfohlen geboren hat, darf nun mitsamt Tochter in ihrer Pflegestelle bleiben. Somit ist auch für sie im November ein superschönes, eselgerechtes Zuhause gefunden .

mehr...

Eselstute Emmy (*1999) kam im September in eine Pflegestelle der Noteselhilfe. Sie hatte lange Zeit alleine gelebt und war zudem nicht die gesündeste.

Da sie sich binnen kürzester Zeit mit dem dort lebenden Eselwallach befreundete, haben sich die Pflegeeltern nun entschieden, Emmy ein endgültiges Zuhause zu schenken. Die beiden Langohren sind nahezu unzertrennlich geworden.

Seit Anfang November lebt Emmy also nun offiziell in ihrem eigenen neuen Zuhause.

Samara (*2007) kam mit zwei weiteren Eselstuten im Juli zur Noteselhilfe mit extremen Schnabelhufen. Dank Tierarzt und Hufschmied sehen die Hufe mittlerweile wieder ganz toll aus, alle drei laufen und toben wieder beschwerdefrei, bei keiner der Stuten werden Spätfolgen zu erwarten sein.

Samara konnte am 14. Oktober als erste des Trios in ein neues Zuhause umziehen., wo sie am 22. Juni 2011 ein Stutfohlen gebar.  Fotos...

Theodora (*1994) konnte am 04. Oktober in ihr neues Zuhause umziehen.

Nachdem ihre Eselfreundin im alten Zuhause verstarb, kam sie im Juni zu uns in die Vermittlung. Jetzt durfte sie noch einmal umziehen und lebt wieder mit einer Eselstute zusammen.

Eselstute Reni (14) kam im September mit einer sehr bewegten Vergangenheit in eine Pflegestelle der Noteselhilfe.

Bereits am 02. Oktober durfte sie in ihr neues Zuhause umziehen.

mehr...

 

Der 10 Jährige Joye konnte am 26. August in sein neues Zuhause umziehen.

*Leider ist sein dortiger Eselgefährte verstorben.  Joye kam im März 2011 wieder in unserer Vermittlungsliste und hat im Mai 2011 nun hoffentlich SEINEN Platz gefunden!*

 

 

Muliwallach Mister X kam im April zur Noteselhilfe und hatte nicht einmal einen Namen. Im Handumdrehen hat er das Herz seiner Pflegeeltern erobert und darf nun bei ihnen bleiben.

 

 

Mukti, ein 18jähriger Zwergeselwallach kam wegen gesundheitlichen Problemen der Besitzer in unsere Vermittlung und fand schon nach wenigen Tagen ein neues Zuhause.

Mehr...

 

Otto, der 17jähriger Zwergeselwallach aus dem Raum Magdeburg kam im Juni zu uns in die Vermittlung und konnte schon nach wenigen Wochen am 04. Juli in ein neues Zuhause umziehen. Er freut sich sehr über die dortige Eselgesellschaft.

 

Kahlo, ein knapp einjähriger Eselwallach, ist am 24. Juni umgezogen. An seinem neuen Platz leistet ihm nun ein weiterer Esel Gesellschaft.

 

Ferdinand, 5 Jahre und Amadeus, 14 Jahre. Amadeus ist der mit der dunklen Nase, Ferdinand mit hellem Maul.

Wir hatten die beiden vor einem Jahr schon einmal in der Vermittlung und sie wurden auch an einen sehr schönen Platz vermittelt. Leider sind dort sehr traurige Umstände eingetreten, so dass die Tierhaltung ganz aufgegeben und sich schweren Herzens wieder von den Eseln getrennt werden musste.

Ella (15) und Timmy (24) suchten dringend ein neues Zuhause, nachdem ihre Besitzerin verstorben war. Nach nicht einmal zehn Tagen konnten die beiden Esel umziehen.

Mehr...
 

Aus familiären und gesundheitlichen Gründen der Besitzerin suchten 3 Esel aus Mecklenburg ein neues zu Hause.

Igor (7), Jenny (7) und Jonas (8) sind am 17. Mai nach Hessen umgezogen, wo sie in naher Zukunft im Rahmen eines Begegnungsprojektes tätig sein werden.
Zur Zeit lernen sie erst in Ruhe ihre neuen Bezugspersonen kennen.
mehr...

Aufgrund von Krankheit der Besitzerin suchten diese 2 Esel ein neues zu Hause.

Wallach, Bolle 13 Jahre und Stute, Julchen 9 Jahre.

Sie sind am 14. April umgezogen.

Antonio ist ein 7 Jahre alter grauer Eselwallach, ca. 1,20 m groß

Aus Zeitmangel musste sich seine Besitzerin schweren Herzens von Antonio trennen. Am 31. März 2010 ist er nun umgezogen in seine neue Heimat, wo er fortan mit einer Eselstute und deren Fohlen gemeinsam leben wird und sich auf neue Aufgaben und Beschäftigung freut.

Die übrigen bereits vermittelten Tiere finden Sie in unserer

 Fotogalerie 2017

 Fotogalerie 2016    Fotogalerie 2015   Fotogalerie 2014   Fotogalerie 2013   Fotogalerie 2012 

 Fotogalerie 2011  Fotogalerie 2009   Fotogalerie 2008   Fotogalerie 2007   Fotogalerie 05/06